Home | Veranstaltungen | Anmeldung | Wir über uns | Unsere Mitglieder | Mitgliedschaft | Unsere Partner | Kontakt

Veranstaltungen

Am 19.05.2021 lautete unser Thema:


Webinar: Digitale Hinweisgeberlösungen und Datenschutz

Seit der DSGVO hat jedes Unternehmen sich gezwungenermaßen mit dem Thema Datenschutz beschäftigt. Ab Ende dieses Jahres wird das auch mit dem Thema Whistleblowing der Fall sein, denn eine neue EU-Richtlinie verpflichtet alle Unternehmen mit mehr als 50 Mitarbeitern zu einem internen, anonymen Meldekanal. Tatsache ist, dass zwischen DSGVO und Hinweisgeberschutz bei den meisten Hinweisen eine Spannung besteht. Wie hängen diese Themen zusammen?
 
Im Webinar werden Dr. Thomas Altenbach und Kevin Dierkes diese Spannung unter folgenden Aspekten erörtern:
 
• Wie werden Daten in digitalen Hinweisgeberlösungen verarbeitet?
• Wie funktionieren digitale Hinweisgeberlösungen?
• Wie wirkt sich der Hinweisgeberschutz auf DSGVO-Pflichten (wie Unterrichtungspflicht, Auskunftsanspruch, Löschungspflicht) aus?
• Wie können Sie die Richtlinie datenschutzkonform umsetzen und eine Hinweisgeberlösung in Ihrem Unternehmen einführen?
 
 

Referenten


Dr. Thomas Altenbach ist Geschäftsführer von LegalTegrity GmbH und Rechtsanwalt bei act AC Tischendorf Rechtsanwälte PartmbB. Zuvor war er langjährig bei der Deutschen Bank AG und der Daimler AG in deren Rechts- und Compliance-Abteilungen in unterschiedlichen Leitungsfunktionen tätig. Er zählt als Compliance-Spezialist zu den führenden Beratern für die Themen Compliance und Unternehmenshaftung, Konzeptionierung und Einführung von Compliance-Management-Systemen, Kartellrechts-Compliance und Implementierung von Legal-Tech-Tools mit künstlicher Intelligenz.
 
Kevin Dierkes ist Compliance Advisor bei der BioNTech SE, die als schnell wachsendes Unternehmen auch im Bereich Compliance mit der Whistleblower-Hotline als zentralem Element die Anforderung der DSGVO und anderer Datenschutzregelungen einhalten müssen. Herr Dierkes ist Diplomjurist und hat mehrjährige Erfahrung aus seiner Tätigkeit im Bereich Wirtschaftsstrafrecht und Compliance für die Rechtsanwälte act AC Tischendorf Rechtsanwälte PartmbB.